Arthur Schnitzler: Anatol (1893)

ec_d08d5476365bf01caefb09070381d33b
Jeder der fünf Einakter erzählt eine Episode aus dem Leben des promiskuitiven Anatol, ein von seiner Gier nach Lebensglück Getriebener, der von Frau zu Frau hetzt und sie alle enttäuscht. (Bild: Cathomas, Böwe und Szymanski in Luc Percevals Inszenierung an der Berliner Schaubühne 2008)

Überblick

Das ganze Stück

Rezension NZZ 2013

Rezension einer Wiener Inszenierung 2015

Trailer Schaubühne Berlin 2008 (Regie: Luc Perceval)

Trailer (2) der Schaubühne-Inszenierung 2008

Bruno Cathomas & Jule Böwe in der Schaubühne-Inszenierung 2008

Trailer Schauspiel Frankfurt 2013

Trailer Brotfabrik Berlin 2014

Trailer Theater in der Josefstadt Wien 2015

TV-Bericht über die Wiener Inszenierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.