Trauerarbeit, Tod & Verlust

DSC_0114

Weltliteratur

Euripides: Die Troerinnen (415 v. Chr.)

William Shakespeare: Hamlet (1606/08)

Philip Roth: Everyman / Jedermann (2006)

Riikka Pulkkinnen: Die Ruhelose (2006)

Siri Huvstedt: The Sorrows of an American (Die Leiden eines Amerikaners (2008)

Deutschsprachige Literatur

Theodor Storm: Der Schimmelreiter (1888)

Gerhart Hauptmann: Bahnwärter Thiel (1888)

Uwe Johnson: Jahrestage (1970-83)

Peter Härtling: Nachgetragene Liebe (1980)

Christoph Hein: Drachenblut / Der fremde Freund (1982/83)

Thomas Hürlimann: Das Gartenhaus (1991)

Pascal Mercier: Perlmanns Schweigen (1996)

Hans-Ulrich Treichel: Der Verlorene (1998)

Christoph Hein: In seiner frühen Kindheit ein Garten (2005)

Jens Petersen: Die Haushälterin (2005)

Judith Hermann: Alice (2008)

Alina Bronsky: Scherbenpark (2008)

Sibylle Berg: Der Mann schläft (2009)

Arno Geiger: Der alte König in seinem Exil (2011)

Lukas Bärfuss: Koala (2014)

Film

Sophie’s Choice (Alan J. Pekula, USA 1982)

Winterschläfer (Tom Tykwer, D 1997)

Wolfsburg (Christian Petzold, D 2000)

Der Krieger und die Kaiserin (Tom Tykwer, D 2000)

Für immer und ewig (Susanne Bier, Dänemark 2002)

21 grams (Alejandro González Iñárritu, USA 2003)

The Visitor / Ein Sommer in new York (Thomas McCarthy, USA 2007)

Im Winter ein Jahr (Caroline Link, D 2008)

Disgrace (Steve Jacobs, Australien/Südafrika 2008)

Los Abrazos Rotos (Pedro Almodóvar, Spanien 2009)

A Single Man (Tom Ford, USA 2009)

Inception (Christopher Nolan, USA 2010)

Beginners (Mike Mills, USA 2010)

Another Earth (Mike Cahill, USA 2011)

Incendies (Denis Villeneuve, Kanada 2010)

I, Anna (Barnaby Southecombe, UK 2012)

Louder than Bombs (Joachim Trier, Norwegen 2015)