Henrik Ibsen: Ein Volksfeind (1882)

Verschmutztes Wasser in einer Bäderstadt? Das darf nicht sein. Der gewissenhafte Dr. Stockmann stößt mit seinen Warnungen auf taube Ohren und wird von Stadtregierung und Presse zum Nestbeschmutzer deklariert. Ibsen rächte sich mit dem Stück an den empörten Publikumsreaktionen auf seine vorangegangenen Gesellschafts-dramen. Bild: Markus Scheumann als Dr. Stockmann in einer Bearbeitung von Dietmar Dath im Schauspielhaus Zürich 2015. Regie: Stefan Pucher

Übersicht

Ausführliche Inhaltsangabe

Ganzer Text

Stockmanns Brandrede gegen den Kapitalismus (Theater Münster 2014)

Rezension von drei Inszenierungen des Stücks 2012

Trailer Schaubühne Berlin 2012 (Regie: Thomas Ostermeier)

Interview zur Inszenierung an der Schaubühne Berlin 2012

Trailer Schauspielhaus Zürich 2015 (Regie: Stefan Pucher)

Interview zur Inszenierung in Zürich 2015

Trailer Staatstheater Kassel 2016

Georg Büchner: Dantons Tod (1835/1902)

5931_sth6_dantons_tod_01
Nationaltheater Mannheim 2013, Regie: Robert Teufel

Übersicht

Inhalt & Analyse

Zusammenfassung, Analyse & Interpretation

Didaktische Überlegungen, Unterrichtsmaterialien und Links

Volltext

Playmobil-Kurzfassung

200 Jahre Büchner (ZEIT 2013)

Trailer Thalia Theater Hamburg 2013 (Regie: Jette Steckel)

Trailer Nationaltheater Mannheim 2013

Trailer Staatstheater Kassel 2013

Trailer Neues Schauspiel Leipzig 2016

Juli Zeh: Corpus Delicti (2009)

Juli Zeh gehört seit ihrem Roman ›Spieltrieb‹ (2004) zu einer der gefragtesten Autorinnen und intellektuellen Persönlichkeiten Deutschlands. ›Corpus Delicti‹, eine dystopische Vision einer Gesundheitsdiktatur, war ursprünglich ein Theaterstück, was an den vielen Dialogen zu erkennen ist. (Bild)

Übersicht

Inhalt

Kurzfassung goes Playmobil

Anregungen für den Unterricht

Rezension ZEIT 2009

Rezensionüberblick Perlentaucher

Kritik NZZ 2009

Rezension mit Textzitaten

Interview mit der Autorin 2009

Trailer Staatsschausspiel Dresden 2014

TV-Gespräch: Richard David Precht und Juli Zeh über den getunten Menschen

g-zeh-corpus
Der Roman knüpft an gegenwärtige Tendenzen eines religionsartigen Gesundheitsdiktats an.