Ödön von Horvath: Jugend ohne Gott (1937)

1706569,mImnab2HXXN3UIAbLZQw3fOn7LyxpEH+PoF7QOkkNfrE4_OABxdJTaWXzWs02uiJlBmW7x6jMq5M0SIWMjH9dA==
Gefühlskälte, Demagogie, Glaube und Schuld sind wichtige Themen dieses gar nicht so simplen Romans, dessen Erzähler eine gewisse verfremdende Distanz zum Geschehen einnimmt und vermittelt.

Übersicht

Inhalt & Analyse

Kurzfassung goes Playmobil

Rezension einer Bühnenfassung

Trailer einer Bühnenfassung Graz 2014

Trailer einer Verfilmung (1990) mit Ulrich Mühe in der Rolle des Lehrers

Trailer Theater Nordhausen 2013

Juli Zeh: Spieltrieb (2004)

1306607_t1w600h392q90v46233_1QG79
Ada soll ihren Lehrer Smutek verführen, um ihn erpressen zu können

Übersicht

Zusammenfassung rund um den Begriff des ›Spiels‹ im Titel

Rezension ZEIT 2004

Rezension FAZ 2004

Rezension NZZ 2005

Rezension 2005

Rezensionsübersicht

Trailer der Verfilmung 2013

Rezension der Verfilmung ZEIT 2013

Rezension der Verfilmung SZ 2013

g-zeh-spieltrieb
Verlagsseite inkl. Leseprobe

Marlene Streeruwitz: Nachkommen (2014)

marlene-streeruwitz
Marlene Streerwitzs (Foto) Heldin Nelia leidet unter anderem unter dem frühen Tod ihrer Mutter

Übersicht

Rezension LSD 2015

Rezension NZZ 2015

Rezension SPIEGEL 2015

Rezension ZEIT 2015

Lesung (Auszug)

Interview (ab 50:50)

u1_978-3-10-074445-6.36067814
Ein Bildungsroman, der auch den Literaturbetrieb aufs Korn nimmt

Johann W. von Goethe: Wilhelm Meisters Lehrjahre (1795/96)

Übersicht

Inhalt & Analyse

Handlungsübersicht

Volltext

Die Turmgesellschaft im Roman (Seminararbeit)